Online-Befragung des WESER-KURIER

Umfrage: Das denken die Bremer über die Corona-Zeit

Nur etwas mehr als die Hälfte der Bremer Nutzer der Corona-Warn-App hält sie laut einer Online-Umfrage des WESER-KURIER für ein gutes Instrument.
05.12.2020, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Umfrage: Das denken die Bremer über die Corona-Zeit
Von Nina Willborn
Umfrage: Das denken die Bremer über die Corona-Zeit

Für das Weihnachtsfest in diesem Jahr wollen sich die meisten einschränken und auf Feiern im größeren Kreis verzichten.

Jan Woitas/dpa

Seit es sie gibt, steht die Corona-Warn-App der Bundesregierung in der Kritik. Daran haben offenbar auch jüngste Nachbesserungen wenig geändert. Einer der größten Schwachpunkte, die verhindern, dass die App wirklich dabei helfen kann, Infektionsketten nachzuvollziehen, ist, dass zu wenige Menschen sie benutzen. Laut den neuesten Kennzahlen des Robert Koch-Instituts mit Stand 3. Dezember hatten 23,5 Millionen Handynutzer die App installiert. Sie läuft also nach wie vor nur auf einem kleinen Teil der Geräte: Laut dem Datenportal Statista gab es in Deutschland Ende 2019 rund 141 Millionen Mobilfunkanschlüsse.

Auch von den knapp 1000 Teilnehmern der Befragung des WESER-KURIER aus Bremen und der Region setzt nicht jeder auf die Warn-App. Knapp sechs von zehn Befragten haben sie nach eigenen Angaben installiert, aber mit 56 Prozent bewertet nur etwas mehr als die Hälfte der Nutzer sie als sinnvoll. Bei denjenigen, die die Corona-Warn-App nicht auf ihrem Handy haben, ist die Ablehnung größer: 15 Prozent dieser Gruppe gaben an, dieses Instrument „gut“ oder „sehr gut“ zu finden, 46 Prozent bewerteten es als „weniger gut“, 24 Prozent als „schlecht“.

Neben der Frage zur App beantworteten die Befragten im Alter ab 18 Jahren, darunter 503 Männer und 452 Frauen, auch viele andere Fragen zu unterschiedlichen Aspekten der Pandemiefolgen. Ob inmitten all der Einschränkungen und Kontaktverbote überhaupt so etwas wie Weihnachtsstimmung aufkommen kann, war eine davon. Die Erkenntnis, die sich aus den Angaben ablesen lässt: Die Bremerinnen und Bremer wollen sich trotz Corona – vielleicht muss man auch sagen: gerade wegen Corona – auf die Feiertage freuen. Mehr als zwei Drittel gaben an, auch unter den aktuellen Bedingungen könne Weihnachtsstimmung aufkommen. Für das Fest selbst wollen sich die meisten allerdings einschränken und auf Feiern im größeren Kreis sowie auf weite (Zug-)Reisen zu Verwandten verzichten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+