Osteuropa So sehen Menschen in Bremen den Krieg in der Ukraine

Der Ukraine-Konflikt ist eskaliert: Raketen treffen Ziele in der Hauptstadt Kiew und anderen Städten im Land. Wir haben uns in der Bremer Innenstadt umgehört, wie die Bremer und Bremerinnen die Situation sehen.
24.02.2022, 19:20
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So sehen Menschen in Bremen den Krieg in der Ukraine
Von Lucas Brüggemann

Der Konflikt in der Ukraine ist eskaliert, Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine Militäroperation auf ukrainischem Staatsgebiet angeordnet. Raketen treffen Ziele zwischen Mariupol am Schwarzen Meer und der Hauptstadt Kiew – und zwischen Charkiw im Osten und Lwiw im Westen des Landes. Es gibt Berichte über erste Opfer. Wir haben uns in der Bremer Innenstadt umgehört und Menschen gefragt, wie sie die Situation sehen, welche Ängste und Befürchtungen sie haben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren