Östliche Vorstadt

Unbekannte versuchen Geldautomat in Bremer Bankfiliale zu sprengen

Unbekannt versuchten in der östlichen Vorstadt einen Geldautomaten zu sprengen. Eine Nebelanlage verhinderte den Diebstahl.
05.06.2020, 07:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unbekannte versuchen Geldautomat in Bremer Bankfiliale zu sprengen

Laut Polizei handelt es sich um mindestens zwei Täter.

Christian Butt

Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der östlichen Vorstadt in Bremen zu sprengen. Die Täter seien aber durch eine in der Bank installierte Nebelanlage an ihrem Vorhaben gehindert worden, teilte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen mit. Sie flüchteten demnach noch bevor die vom Sicherheitsdienst alarmierte Polizei eintraf. Nach Angaben der Polizeisprecherin lässt die Spurenlage vor Ort darauf schließen, dass der Automat in der Nacht auf Freitag gesprengt werden sollte.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um mindestens zwei Einbrecher. Einer trug laut Polizei eine auffällig reflektierende Trainingsjacke, sein Komplize eine Jacke der Marke "The North Face" mit hellem Emblem.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 3623 888 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+