Universität Bremen Was abgelehnte Studienbewerber tun können

Für einige Studiengänge an der Universität Bremen gibt es weitaus mehr Bewerbungen als Plätze - zum Beispiel für Psychologie und manche Lehramts-Fächer. Was Bewerber tun können, die keinen Platz bekommen.
22.08.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Was abgelehnte Studienbewerber tun können
Von Sara Sundermann

Die meisten Bewerberinnen und Bewerber, die sich für das kommende Wintersemester an der Bremer Universität beworben haben, dürften einen Platz bekommen, so die Einschätzung der Studienberatung an der Uni. Allerdings sind die verschiedenen Studiengänge unterschiedlich gefragt. In den technisch-naturwissenschaftlichen Fächern sind die Chancen, einen Platz zu bekommen, höher – mit Ausnahme der Biologie. Ganz anders ist die Lage der Uni zufolge in einigen Lehramtsstudiengängen oder in Psychologie: Diese Fächer sind zulassungsbeschränkt. Bewerberinnen und Bewerber mit den besten Durchschnittsnoten beziehungsweise längsten Wartezeiten bekommen einen Studienplatz.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren