Wissenschaftler berichten im Beirat Uni forscht in Hemelingen

Hemelingen (rik). Über den aktuellen Stand des Forschungsprojektes „Outdoor active – buten aktiv“ der Uni Bremen in Hemelingen informieren Karin Bammann und Jenny Peplies von der Universität Bremen die Mitglieder und Zuhörer des Hemelinger Beirates in der nächsten Sitzung am Donnerstag, 10. September, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses Hemelingen, Godehardstraße 4.
07.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Uni forscht in Hemelingen
Von Ulrike Troue

Über den aktuellen Stand des Forschungsprojektes „Outdoor active – buten aktiv“ der Uni Bremen in Hemelingen informieren Karin Bammann und Jenny Peplies von der Universität Bremen die Mitglieder und Zuhörer des Hemelinger Beirates in der nächsten Sitzung am Donnerstag, 10. September, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses Hemelingen, Godehardstraße 4.

Außerdem stehen die Beratung und Beschlussfassung zur Herstellung des Weges zwischen Heisiusstraße und Am Klemißberg, ein Bericht aus der Seniorenvertretung, die Vergabe von Globalmitteln und Standortbeschlüsse zum Ausbau der Kindertagesbetreuung in Hemelingen auf der Tagesordnung.

Die Sitzung des Hemelinger Beirats ist öffentlich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+