VILLA SPONTE

Ursula Jäger führt

Steintor (xix). Unter dem Titel „Von Arche bis Zeichen“ zeigt die Schwachhauser Künstlerin Ursula Jaeger Bildgewebe in der Villa Sponte, Osterdeich 59b. Die Ausstellung mit zeitgenössischer Tapisserie endet mit einer Finissage am Sonntag, 13.
03.12.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Unter dem Titel „Von Arche bis Zeichen“ zeigt die Schwachhauser Künstlerin Ursula Jaeger Bildgewebe in der Villa Sponte, Osterdeich 59b. Die Ausstellung mit zeitgenössischer Tapisserie endet mit einer Finissage am Sonntag, 13. Dezember, um 15 Uhr. Am Sonnabend, 5. Dezember, um 15 Uhr haben Gäste noch einmal die Möglichkeit, sich von Ursula Jaeger die Ausstellung zeigen zu lassen. Geöffnet ist die Ausstellung dienstags, sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+