Vandalismus Bremer "Kunsttunnel" in desaströsem Zustand

Zerstörte Kunst an den Wänden, Schimmelbefall, fehlende Deckenlampen: Der "Kunsttunnel" in Bremen bietet derzeit nach massivem Vandalismus ein trauriges, verwahrlostes Bild.
27.07.2022, 20:04
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Der sogenannte "Kunsttunnel" in Bremen unter der Altmannshöhe nahe der Kunsthalle bietet derzeit nach massivem Vandalismus ein trauriges, verwahrlostes Bild. Geschätzt zwei Drittel der Tunnelwände in der 2017 neu gestalteten Unterführung sind von Unbekannten verwüstet worden - Kunst findet man dort nur noch wenig. Dazu kommen Schimmelbefall und fehlende Deckenlampen. Das Kulturressort plant eine komplette Sanierung.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren