Viel los in der Hansestadt

Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 12. bis zum 15. September

Ob sportlich bei der Hochstraßentour und dem Benefizlauf oder gemütlich bummelnd bei der Verbrauchermesse Hanselife oder beim Loggermarkt. Die Bremer können an diesem Wochenende wieder viel erleben.
09.09.2019, 08:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 12. bis zum 15. September
Von Sarah Haferkamp

12. September: Große Musikvideoshow

Am Donnerstag geht es im Modernes wieder um die "Goldene Wurst". Bis zum 1. September konnten sich Filmemacher aus Bremen und Niedersachsen bewerben. 13 Musikvideos haben es durch die Vorauswahl ins Finale geschafft – die Finalisten stehen auf der Facebook-Seite der Musikvideoshow. Tickets für die Show kosten zehn Euro, es gibt sie unter anderem bei Go Bäng, Hot Shots, Titus, im Papp, Karton und Modernes. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Neustadtswall 28, 28199 Bremen

Lesen Sie auch

Ab 14. September: Hanselife

Am Samstag startet in den Messehallen die Hanselife. Neun Tage lang können die Besucher in allen Hallen und auf dem Freigelände P rodukte von rund 800 Anbietern testen und kaufen. Mit dabei sind unter anderem Neuheiten aus den Bereichen Haushalt, Küche, Garten oder Mode. Die Messe findet bis zum 22. September statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr und freitags von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt regulär 10 Euro (Tageskarte).

Hollerallee 101, 28215 Bremen

Lesen Sie auch

15. September: Hochstraßenfahrt

Am Sonntag lädt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zur Fahrt über Bremens Hochstraßen, die dafür eigens für den Autoverkehr gesperrt werden. Mit der Demonstrationsfahrt will der Club für eine bessere Fahrradinfrastruktur und konsequente Radverkehrsförderung werben. In diesem Jahr lautet das Motto "Mehr Platz fürs Fahrrad". Treffpunkt in Bremen ist um 11.30 Uhr auf der Bürgerweide. Wer aus dem Umland kommt, kann an einer der zahlreichen Zubringertouren teilnehmen. Ziel der Hochstraßentour ist das "Fahrradfest auf dem Domshof". Die Teilnahme ist kostenlos.

Bürgerweide, 28195 Bremen

15. September: "Komma Innereien" im Wurst Case

Was passiert eigentlich auf dem Gelände der ehemaligen Wurstfabrik Könecke? Seit der Stilllegung im Jahr 2012 haben sich dort Kreativen und Geschäftstreibende zur Zwischennutzung eingemietet. Einen Einblick geben sie am Sonntag von 15 bis 18 Uhr beim inoffiziellen Tag der offenen Türen unter dem Motto "Komma Innereien". Geboten werden unter anderem Hausspaziergänge inklusive eines Blicks von der Dachterrasse oder auch Workshops.

Zum Sebaldsbrücker Bahnhof 1, 28309 Bremen

15. September: Loggermarkt in Vegesack

Zweimal jährlich gibt es beim Loggermarkt in Vegesack entlang der Weseruferpromenade, unterhalb des Stadtgartens viele Fundstücke, leckere Speisen und Getränke zu entdecken. 30 Marktkaufleute bieten vor Ort ebenfalls ihre Waren an. Geöffnet ist von 6 bis 15 Uhr.

Weserpromenade, 28759 Bremen-Vegesack

15. September: Charity Walk & Run

Zugunsten der Bremer Engel in Bremen, dem Verein Humanity First, dem Kinderhospiz Löwenherz und der Kinderkrebsstiftung Bremen findet am Sonntag ein Benefizlauf in Bremen statt. In den vier Disziplinen zehn Kilometer, fünf Kilometer, fünf Kilometer Walking und Wandern sowie 700 Meter Kinderlauf können Interessierte für den guten Zweck antreten. Die Strecke führt vom Marktplatz entlang der Weser. Beginn ist um 10 Uhr. Das Startgeld beträgt 15 Euro, Kinder zahlen nichts. Anmeldungen sind auch noch kurzfristig möglich.

Am Markt 2, 28195 Bremen

Lesen Sie auch

15. September: Saisonauftakt in der DEL

Am Freitag starten die Fishtown Pinguins mit einem Auswärtsspiel gegen die Düsseldorfer EG in die neue Saison der ersten Eishockey-Liga. Bereits am Sonntag empfangen sie dann in Bremerhaven die Eisbären aus Berlin. Tickets für das Spiel sind noch zu haben.

Wilhelm-Kaisen-Platz 1, 27576 Bremerhaven

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+