Verkaufsoffener Sonntag, La Strada und mehr

Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 13. bis zum 16. Juni

La Strada verzaubert die Bremer City und am Sonntag sind gleich in zwei Stadtteilen die Geschäfte geöffnet. Außerdem steht das Sommerfest an der Vorstraße auf dem Plan und in Weyhe spielen Bands gegen Rechts.
12.06.2019, 13:43
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 13. bis zum 16. Juni
Von Sarah Haferkamp
Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 13. bis zum 16. Juni

Namika tritt beim Open Campus in Bremen auf.

David Daub

13. - 16. Juni: La Strada

Ab Donnerstag steht die Bremer Altstadt wieder ganz im Zeichen von Straßentheater: 35 Künstlergruppen aus 18 Ländern werden in mehr als 180 Shows mit Theater, Tanz, Musik, Clownerie, Installationen, Mobile-Acts und Performance-Kunst zu sehen sein. Den offiziellen Auftakt begeht der als poetisches Maskenspektakel angekündigte Walk-Act Peregrinus am Donnerstag um 22.30 Uhr auf der Senkebühne in den Wallanlagen.

Lesen Sie auch

13. - 15. Juni: Stadtfest Delmenhorst

In Delmenhorst wird von Donnerstag bis Samstag rund um das Rathaus das Stadtfest gefeiert. Musikalisch wird auf drei Livebühnen ein bunter Musikmix geboten. Der Wallplatz wird in eine Club- und Housebühne verwandelt, der Bismarckplatz steht unter dem Motto "Rock & 80s" und auf der Hauptbühne am Rathausplatz heizen Top-40-Bands dem Publikum ein.

Rathausplatz, 27749 Delmenhorst

Lesen Sie auch

14.-15. Juni: Sommerfest Vorstraße

Als in den 70er-Jahren einige Menschen ein Sommergrillen ins Leben riefen, konnte niemand ahnen, dass sich das Sommerfest an der Vorstraße zu einem der größten Festivals Bremens entwickeln würde. Zum 43. Mal wird am Freitag und Samstag nun wieder am Studentenwohnheim Vorstraße gefeiert. Livemusik gibt es unter anderem von Fellaws Kingdom, Passepartout oder Paul Poulson. Mehr als 7000 Gäste werden an den zwei Tagen erwartet.

Lesen Sie auch

Vorstraße 99, 28359 Bremen

15. Juni: "Aufmucken gegen Rechts" in Weyhe

Die Veranstalter des "Aufmucken gegen Rechts" wollen ein Zeichen gegen Intoleranz und Gewalt setzen und das in diesem Jahr mit lautstarker Unterstützung von Turbostaat, Liedfett, The Busters, Egotronic und Waving the Guns, Paloma & The Matches und Rausz. Das Tagesfestival startet um 14 Uhr. Karten sind für 25 Euro erhältlich.

Freizeitzentrum Mühlenkamp, Weyhe

Lesen Sie auch

15. Juni: CSD Oldenburg

Vor 25 Jahren erklärte der Bundestag mit der Streichung des Paragrafen 175 Homosexualität für straffrei. Und zum 25. Mal zieht in diesem Jahr die bunte Demonstration zum Christopher Street Day (CSD) durch die Huntestadt. Die Parade zieht von 13 bis 15 Uhr durch die Stadt. Vorher wird von 11 bis 13 Uhr der Auftakt auf dem Schloßplatz gefeiert. Dort wird auch ab 15 Uhr die Abschlusskundgebung stattfinden, im Anschluss gibt es ein Kulturfest.

Lesen Sie auch

15. Juni: Open Campus

Unter dem Motto "Welten öffnen - Wissen teilen" lädt die Universität Bremen am Samstag zum Open Campus. Ab 14 Uhr geben die Fachbereiche und Institute Einblicke in ihre Projekte. Außerdem wird es eine Wissenschaftsshow, Poetry Slam, Vorträge und Führungen geben. Den Abschluss macht die Open-Air-Party am Abend, bei der Namika, Megaloh, Stunnah und Smiles auftreten. Der Eintritt ist frei.

Bibliothekstraße 1, 28359 Bremen

16. Juni: Verkaufsoffene Sonntage in der City und in Borgfeld

Anlässlich des Straßenzirkusfestivals La Strada in der Altstadt und des Sommerfestes in Borgfeld haben in beiden Stadtteilen am Sonntag die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Lesen Sie auch

16. Juni: Piratini-Markt in der Waterfront

Spielzeug, Kleidung oder alles rund ums Baby: Der Piratini-Markt lädt am Sonntag zur Schnäppchenjagd in die Waterfront. Von 10 bis 14.30 Uhr kann auf dem Flohmarkt geshoppt werden. Die Kinder können sich derweil in der Hüpfburg oder beim Kinderschminken vergnügen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 3 Euro.

AG-Weser-Straße 3, 28237 Bremen

16. Juni: Bremer Woche des Gartens

Am Sonntag startet in Bremen die "Woche des Gartens". Zu diesem Anlass bietet das FlorAtrium ein ganztägiges Programm mit Kinderschminken, Bienen-Nisthilfebau und Specksteinschleifen und auf dem Lucie-Flechtmann-Platz kann gemeinsam gegärtnert werden. Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

FlorAtrium, Johann-Friedrich-Walte-Straße 2, 28357 Bremen

Ab geht die Lucie, Lucie-Flechtmann-Platz, 28199 Bremen

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+