Musik, Kunst und asiatischer Flair

Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 24. bis 26. Januar

Ob beim chinesischen Neujahrsfest in der Kunsthalle oder bei einem Konzert von The Fairies: Das Wochenende in Bremen wird musikalisch. Doch auch die Geschmacksnerven sind gefordert.
23.01.2020, 20:20
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Anna Holfeld
Veranstaltungstipps für Bremen und umzu vom 24. bis 26. Januar

Auch in diesem Jahr gibt es in der Botanika wieder Veranstaltungen rund um das chinesische Neujahrsfest.

botanika Bremen

24. Januar: Kunstrausch Bremen

Im Zuge der Ausstellung „Ikonen. Was wir Menschen anbeten“ in der Kunsthalle Bremen findet am Freitag zum dritten Mal der Kunstrausch statt. Unter dem Titel „Are we human? Or are we dancer?“ möchte ein Team von Studenten ihr Publikum für Kunst und Kultur begeistern. Dafür verwandeln sie die Kunsthalle in eine Party-Location: Paloma and the Matches, Paul Martin und DJ Smiles sorgen für die Musik, die Lichtkunst kommt von Karim Fuad. Los geht es um 20 Uhr.

Eintritt: frei wählbar zwischen 5 und 15 Euro, Kunsthalle Bremen

24. und 25. Januar: The Fairies 2020 - Many Years From Now

Ab 20 Uhr tritt die Band „The Fairies“ im Kulturzentrum Lagerhaus Bremen auf. Die fünf Bremer präsentieren wieder ihre frischen und technisch ausgefeilten Cover bekannter, unbekannter und sogar nie aufgeführte Stücke der Beatles. „The Fairies“ gründeten sich bereits 2000 und sorgen seitdem mit ihren eigenen Interpretationen der Beatles für Feier- und Tanzlaune.

Kulturzentrum Lagerhaus Bremen e.V., Schildstraße 12-19, Bremen

25. Januar: Roofnight

In der Kantine 5 gibt es wieder die Roofnight: Ab 22.22 Uhr spielt DJ Kaname aktuelle Hits, Danceklassiker und Hits aus den 1990er-Jahren. In der vierten Etage im Alten Postamt kann über den Dächern Bremens getanzt, gesungen und gefeiert werden.

Eintritt: 8 Euro, Kantine5: An der Weide 50a , 28217 Bremen

26. Januar: HELDENpop

Viel Musik gibt es auch einmal im Monat in der Heldenbar. Gespielt wird Pop, Rock, Indie, Elektro und Folk. Diesen Sonntag gibt es ab 20 Uhr Livemusik von Singer-Songwriter Pimalo (Mario Alsleben). Sein Album „The Trees Are Still Moving“ ist eine Mischung aus Indie und Alternative Rock.

Eintritt frei, Heldenbar Bremen, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen

1. März: Thai Soup & Noodles Festival - Überseestadt Bremen

Es war geplant, dass Interessierte an diesem Sonntag im Schuppen von 14 bis 18.30 Uhr verschieden Suppen mit außergewöhnlichen Aromen probieren können. Das Event wurde jedoch kurzfristig auf den 1. März verschoben.

Schuppen 2, Hoerneckestraße 23, 28217 Bremen

26. Januar: Chinesisches Neujahrsfest

Die Botanika begrüßt am Sonntag das chinesische Neujahr: das Jahr der Ratte. Von 11 bis 18 Uhr gibt es Workshops, Musik und Vorträge. Auch eine traditionelle Teezeremonie und ein Kurzvortrag über die chinesische Astrologie stehen auf dem Programm. Alle Aktivitäten, Angebote und Vorführungen sind im Eintritt von 10,50 Euro enthalten.

Botanika, Deliusweg 40, 28359 Bremen

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+