Große Auswahl an Events am Wochenende

Veranstaltungstipps in Bremen vom 28. bis 31. März

Das letzte Wochenende im März bietet eine breite Auswahl an Flohmärkten. Die Aktion "Bremen räumt auf" geht in die nächste Runde, und das "Beat it"-Musical von Michael Jackson wird aufgeführt.
25.03.2019, 10:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Carlotta Stürken
Veranstaltungstipps in Bremen vom 28. bis 31. März

Um wie viel steigt der Meeresspiegel, wenn die Eismassen an den Polen schmelzen? Chemiker Boris Koch beantwortet am Donnerstagabend Fragen zum Klimawandel.

Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Am Wochenende 28. bis 31. März ist wieder viel los in Bremen. Wir haben hier einige Veranstaltungen und Aktionen zusammengefasst.

28. März: Klimaforschung in den Polargebieten

Die Menschen verändern seit jeher das Klima und im Zuge der Globalisierung und der wachsenden Industrialisierung setzt sich der sogenannte anthropogene Klimawandel schneller in Gang, als es der Umwelt guttut. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Insektenschutz, Artenvielfalt und Klimawandel" findet an diesem Donnerstagabend von 19 bis 20.30 Uhr in der Ökologiestation Bremen in Vegesack ein Themenabend statt. Der Fokus liegt dabei auf dem Eis der Antarktis. Es soll dabei helfen können, mehr über das Klima der Vergangenheit herauszufinden. Der Chemiker Boris Koch setzt sich am Donnerstag mit den häufigsten Fragen und Missverständnisse zum Thema Klimawandel auseinander. Weitere Informationen finden Sie hier.

29. März: Martin Sonneborn kommt nach Bremen

Der Satiriker und Europaabgeordnete Martin Sonneborn tritt am Freitag ab 20 Uhr im Schlachthof in Bremen auf. Der ehemalige Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic" und Abgeordneter der Kleinstpartei "Die Partei" ist für seine direkte Meinung zu aktuellen Politikern und Regierungschefs bekannt. Tickets für das Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und politischer Werbung zugunsten seiner Partei finden Sie hier.

Lesen Sie auch

29. und 30. März: Frühjahrsputz in Bremen

Unter dem Motto "Bremen räumt auf!" setzen sich die Bremer an diesem Wochenende wieder in Bewegung und das mit dem Ziel, die Hansestadt aufzuräumen und von Müll zu befreien. Am Freitag startet die Aktion ab 15 Uhr am Marktplatz in Blumenthal. Staatsrat Ronny Meyer wird eröffnen und der BUND Bremen stellt einen Informationsstand vor Ort auf. Hier finden Sie weitere Informationen zu Bremens Frühjahrsputz.

30. März: Schnäppchensuche in Gröpelingen

Wegen der Neueröffnung des BSAG-Fundbüros in der Innenstadt, löst sich das Fundbüro in Gröpelingen auf. Aus diesem Grund veranstaltet die Bremer Straßenbahn AG am Samstag von 10 bis 16 Uhr einen Fundsachen-Flohmarkt. Verkauft werden allerdings nur Fundsachen, die schon über ein halbes Jahr nicht von ihren Eigentümern abgeholt wurden. Unter den zum Verkauf stehenden Artikeln sind Kuscheltieren, Kleidung, Taschen, Regenschirme, Haushaltsartikel, aber auch einige Fahrräder. Die Veranstaltung findet an der Gröpelinger Heerstraße 302 (Straßenbahndepot) unter dem Dach der Werkstatthalle statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Startschuss für Justiz-Thriller

Am Sonntag kommt das Musical "Beat it" von dem verstorbenen Pop-Idol Michael Jackson nach Bremen und tritt zweimal auf.

Foto: epa Kevin Mazur / Aeg

31. März: Hommage an Michael Jackson

Anlässlich des 60. Geburtstag der verstorbenen Pop-Ikone Michael Jackson im vergangenen Jahr, startete die Weltpremiere des Musicals "Beat it" und ging im November erstmals auf Tournee in Deutschland und Österreich. An diesem Sonntag stehen die weltweit besten Jackson-Darsteller gleich zweimal auf der Bühne des Metropol Theaters in Bremen - um 15 und um 20 Uhr. Die zweistündige Hommage zeigt in spektakulären Bildern Michael Jacksons musikalischen Anfänge in der Familienband "Jackson 5", bis hin zu seiner erfolgreichen Solokarriere. Tickets für die Nachmittagsvorstellung finden Sie hier, für die Abendvorstellung hier.

31. März: Lustig, aber wahr

Am Sonntagabend tritt Bastian Bielendorfer ab 19 Uhr im Fritz Theater in Bremen auf. Sein zweites und zugleich neustes Programm heißt "Lustig, aber wahr". Er amüsiert sein Publikum mit Witzen aus und über sein Leben. Der 35-Jährige ist deutscher Autor und Komiker und gewann bei dem NDR Comedy Contest im Oktober 2016 den ersten Platz. Tickets zu dieser Comedy-Veranstaltung finden Sie hier.

31. März: Stöbern, stöbern, stöbern

Am Sonntag kommt die vielfältige Messe "Tausendschön" wieder nach Bremen. Im Großmarkt in der Überseestadt warten 135 Aussteller auf die Besucher. Von 11 bis 17 Uhr werden unterschiedliche kunsthandwerkliche Arbeiten und Kuriositäten in zwei Hallen ausgestellt; von Filzarbeiten, über Schmuck bis hin zu Leder, Fotoalben und Textilien ist alles dabei. Aber auch die kulinarische Seite ist abgedeckt - ein kleines, aber vermischtes Angebot. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie hier.

SÜD / Glashaus / Kinderflohmarkt Pusdorfer Markt

Samstag und Sonntag kann man rund um Bremen auf Flohmärkten und in der Großmesse nach neuen und alten Dingen stöbern.

Foto: Walter Gerbracht

31. März: Second-Hand-Markt für Kinderkleidung und Co.

Am Sonntag wird es aber auch in Bremen-Hastedt bunt: Von 10 bis 13 Uhr steht die Klaus-Dieter-Fischer-Halle an der Hermine-Berthold-Straße 19/20 für vielfältige Auswahl bereit. Rund um das Thema heranwachsende Kinder bieten die Verkäufer unter anderem Kinderkleidung, altes und neues Spielzeug, Kinderschminke und vieles mehr an. Für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+