Spiel, Sport und Spaß auf dem Schützenplatz im Kifkenbruch Vereine feiern ein Fest

Aumund. Vereine aus Vegesack und Aumund laden für Sonnabend und Sonntag, 26. und 27.
22.07.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gabriela Keller

Vereine aus Vegesack und Aumund laden für Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. Juli, zu einem Spiel-, Sport- und Spaßfest nach Aumund. Nach der Premiere im vergangenen Jahr bieten die Veranstalter auf dem Schützenplatz im Kifkenbruch an der Hermann-Löns-Straße diesmal noch mehr Programm.

Elf Vereine und weitere Akteure unterhalten die Besucher an zwei Tagen mit Vorführungen, Mitmach-Aktionen und anderen Aktivitäten. Zum Start am Sonnabend um 14 Uhr richtet der Vegesacker Schützenverein ein Vergleichsschießen für Firmen, Vereine und private Gruppen aus. Die Sieger werden um 18 30 Uhr geehrt. Auch auf eine Glücksscheibe können Besucher anlegen. Die Judo-Abteilung der Sportgemeinschaft Aumund-Vegesack führt Übungen vor. Auf einem Mattenfeld können Besucher auch selbst ein paar Übungen ausprobieren. Der Sportverein Eintracht Aumund baut eine Torwand auf. Im Streichelzoo des Kaninchenzuchtvereins HB 17 lassen sich Haustiere am Sonnabend und auch am Sonntag das Fell kraulen. An beiden Tagen bietet außerdem die Whiskey-Tasting-Group Aumund eine Verkostung an. Mit einer Sommerparty lassen die Vereine den Sonnabend ausklingen. Ab 19 Uhr gibt es Musik vom Plattenteller, dazu zeigen Hobbytänzerinnen Bauchtanz- und Flamenco.

Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Gottesdienst mit Laien-Pastor Michael Schnepel. Eine besondere Vorstellung liefert die junge Sängerin Mareike Christ. Sie wird selbstkomponierte Balladen vortragen. Der Turnier-Tanz-Klub Grün-Weiß Vegesack führt neben Latein- und Standardtänzen auch einen Line-Dance auf. Erstmals rollt das THW Bremen-Nord mit drei Einsatz-Lkws an. Die Freiwillige Feuerwehr Schönebeck führt Brandschutz-Übungen vor. Die ATKS Blumenthal gibt einen Einblick in den Kampfsport. Im Vereinsheim des Vegesacker Schützenvereins zeigen Briefmarken-Sammler aus Bremen-Nord ihre Schätze.

Alle mitwirkenden Vereine, darunter auch die Freien Turner Hammersbeck und die Siedlergemeinschaft Aumund 1, informieren am Sonnabend und Sonntag außerdem an Ständen über ihre Aktivitäten. Mit dabei an beiden Tagen ist auch die Bremer Straßenbahn AG.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+