Polizeirevier Steintor Vermummte werfen Scheiben ein

Angriff auf das Polizeirevier Steintor: Eine Gruppe von etwa 25 bis 30 Personen hat am Sonnabend mehrere Scheiben des Gebäudes eingeworfen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit dem Polizeieinsatz zum Schutz des AfD-Parteitag nicht aus.
01.02.2015, 12:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Angriff auf das Polizeirevier Steintor: Eine Gruppe von etwa 25 bis 30 Personen hat am Sonnabend mehrere Scheiben des Gebäudes eingeworfen. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit dem Polizeieinsatz zum AfD-Parteitag nicht aus.

Wie Polizeisprecherin Kirsten Dambek am Sonntag mitteilte, bemerkten Zeugen gegen 21.30 Uhr, wie sich die Gruppe schwarz gekleideter und vermummter Personen dem Revier näherte. Mehrere Scheiben des Gebäudes wurden mit Steinen und Flaschen eingeworfen. Es entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro. (haf)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+