Zeitraffer Hitzegewitter über Bremen sorgt für etwas Abkühlung

Kurz und schmerzlos: So sehr sich der Himmel am Donnerstagnachmittag auch verdunkelte, das folgende Hitzegewitter war dann eher harmlos, auch wenn es mit Sturmböen, Starkregen und Hagel angekündigt worden war.
04.08.2022, 20:12
Zur Merkliste
Von Christian Walter

Die Warn-Apps kamen aus dem Warnen gar nicht mehr heraus: Angekündigt wurde für Bremen und umzu am Donnerstagnachmittag mehrfach ein schweres Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel. Die Gewitterzelle, die im Anschluss über Bremen und die umliegenden Landkreise zog, brachte dann zwar ordentlich Regen, aber auch nur für kurze Zeit. Immerhin: Die Pflanzen und Gärten dürfte es gefreut haben, und auch die Lufttemperatur war im Anschluss deutlich angenehmer.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren