Pastor vor Gericht Der Fall Latzel beginnt von vorn

Über eineinhalb Jahre ist es her, seit Pastor Olaf Latzel wegen Volksverhetzung verurteilt wurde. Jetzt beginnt der Berufungsprozess. Die St.-Martini-Gemeinde verbindet damit eine ganz bestimmte Hoffnung.
07.05.2022, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Der Fall Latzel beginnt von vorn
Von Ralf Michel

Am Montag, 9. Mai, steht Olaf Latzel, Pastor der St.-Martini-Gemeinde, erneut vor Gericht. Es ist das Berufungsverfahren, in erster Instanz war der streitbare Kirchenmann wegen Volksverhetzung verurteilt worden. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Prozess:

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren