Fotostrecke

Von Bremen an den Bosporus

Stationen im Leben des jungen Bremer Architekten Yasin Dönmez: Er ging in der Neuen Vahr in den Kindergarten, kickte beim SC Vahr, eröffnete neben seinem Architekturbüro ein Bistro in der Neustadt und lebt heute als Baustoffexperte in einem schicken Stadtteil Istanbuls.
14.06.2011, 12:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Stationen im Leben des jungen Bremer Architekten Yasin Dönmez: Er ging in der Neuen Vahr in den Kindergarten, kickte beim SC Vahr, eröffnete neben seinem Architekturbüro ein Bistro in der Neustadt und lebt heute als Baustoffexperte in einem schicken Stadtteil Istanbuls.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen