Info für Schülerinnen und Schüler:

Von der Schulbank in den Newsroom

Habt Ihr Lust, statt in Euer Deutschbuch auch mal in eine Zeitung zu schauen? Gibt es Themen, die ihr dort noch nie gefunden habt? Dann macht mit bei ZiSch und werdet selbst zu Zeitungsreportern.
10.01.2014, 16:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk
Von der Schulbank in den Newsroom

Beim Recherchieren und Schreiben der Artikel bekommt Ihr tatkräftige Hilfe von Euren Lehrern und von Redakteurinnen der ZiSch-Redaktion.

dpa

Habt Ihr Lust, statt in Euer Deutschbuch auch mal in eine Zeitung zu schauen? Gibt es Themen, die Ihr dort gerne einmal lesen würdet, aber sie noch nie gefunden habt? Dann macht mit bei ZiSch und werdet selbst zu Zeitungsreportern.

Lesen und schreiben, was Ihr wollt

Wie das geht? Mit ZiSch kommt die Zeitung in Eure Schule. Drei Monate lang könnt Ihr mit dem WESER-KURIER eintauchen in die Welt der Nachrichten. Lernt die Zeitung kennen und holt Euch viele Anregungen, um dann selbst Stift, Block und Kamera in die Hand zu nehmen. Sucht Euch ein Thema und schwirrt aus: Führt Interviews und schreibt Reportagen und Kommentare. Am Ende dürft Ihr Eure Artikel und Namen gedruckt in der Zeitung wiederfinden. (Hier findet Ihr ein paar Beispiele bereits erschienener Zeitungsseiten.)

Tipps zur Recherche

Keine Bange! Bei der Umsetzung helfen Euch Eure Lehrer und auch die Redakteure der Redaktion. Auf Wunsch kommen wir auch gerne vorher einmal in Eure Klassen und geben Euch manchen Tipp zur Recherche und zum Schreiben.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+