Traditionelles Bremer Familienunternehmen

Von Frau Sommer bis Krönungskaffee: Historische Jacobs Kaffee-Werbung

Johann Jacobs hat am 15. Januar 1895 sein „Specialgeschäft für Caffee, Thee, Cacao, Chocoladen und Biscuits“ am Domshof 18 in Bremen eröffnet. Sehen Sie hier historische Werbeanzeigen und Fotos.
10.01.2020, 12:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frau Sommer bis Krönungskaffee: Historische Jacobs Kaffee-Werbung
Von Ina Schulze

Johann Jacobs hat am 15. Januar 1895 sein „Specialgeschäft für Caffee, Thee, Cacao, Chocoladen und Biscuits“ am Domshof 18 in Bremen eröffnet. Zum 125. Jahrestag der Gründung des Kaffeekonzerns, am Mittwoch, 15. Januar, soll das Richtfest des neuen Johann-Jacobs-Hauses an der Obernstraße gefeiert werden.

Im April des Jubiläumsjahres 2020 soll das Johann Jacobs Haus wieder eröffnet werden, das Johann Christian Jacobs, Urgroßneffe von Johann Jacobs, in seiner historischen Art und Weise wieder errichten lässt und gleichzeitig neu interpretiert.

Ausgehend vom Stammsitz der Familie Jacobs soll zudem das neue, millionenschwere Balge-Quartier entwickelt werden. Mit einbezogen in das Projekt mit dem Titel „Am Handlauf zur Weser“ sind auch die umliegenden Gebäude: die historischen Stadtwaage, das Essighaus und das Kontorhaus am Markt.

Schwelgen Sie noch mal in Erinnerungen, sehen Sie hier alte Werbeplakate und historische Aufnahmen vom ersten Stammsitz Jacobs.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren