Raddampfer in Bremen "Wappen von Minden" am Martinianleger

Die "Wappen von Minden" ist in Bremen angekommen. Dort wird sie unter diesem Namen aber nicht mehr fahren. Am Mittwoch ist die feierliche Taufe. Die Fotostrecke gibt ein paar Eindrücke des Schaufelraddampfers.
21.04.2015, 09:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ina Schulze

Die "Wappen von Minden" ist in Bremen angekommen. Es ist zurzeit der einzige Schaufelraddampfer auf der Weser. Dort wird sie unter diesem Namen aber nicht mehr fahren. Am Mittwoch ist die feierliche Taufe. Vor diesem Anlass wird die neue "Weserstolz" noch einmal ordentlich geschruppt.

Der historische Schaufelraddampfer bietet von Mitte Mai bis Mitte September jeden Sonntag um 14 Uhr Rundfahrten vom Martinianleger entlang der Schlachte und dem Osterdeich bis zum Weserwehr an. Auch die Dampfmaschine kann beobachtet werden. Die Rundfahrten dauern circa 1,5 Stunden. Die Fotostrecke gibt ein paar Eindrücke des Schaufelraddampfers.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren