Sport, Politik, Gesellschaft

Was an diesem Sonnabend, 5. Oktober 2019, in Bremen wichtig wird

Werder Bremens Handballerinnen empfangen im Pokal den Bundesliga-Spitzenreiter, am Elefanten gibt es eine Demo und in Vegesack wird gefeiert. Was an diesem Sonnabend, 5. Oktober 2019, in Bremen wichtig wird.
04.10.2019, 19:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Was an diesem Sonnabend, 5. Oktober 2019, in Bremen wichtig wird
Von Pascal Faltermann
Was an diesem Sonnabend, 5. Oktober 2019, in Bremen wichtig wird

Marie Andresen, Torhüterin des SV Werder Bremen, empfängt mit ihrem Team in der zweiten Hauptrunde des DHB-Pokal-Wettbewerbs den Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund.

Oliver Baumgart (hansepixx)

Der Spitzenreiter kommt

In der zweiten Hauptrunde des DHB-Pokal-Wettbewerbs empfängt das Zweitliga-Team des SV Werder Bremen an diesem Sonnabend mit Borussia Dortmund den aktuellen Spitzenreiter in der Handball-Bundesliga der Frauen. Das Pokalspiel wird um 18 Uhr in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle angepfiffen.

Demo startet am Elefanten

Im Rahmen des „deCOALonize Europe“-Aktionswochenendes werden an diesem Sonnabend Hunderte Menschen gegen die Verstromung von Steinkohle in Bremen demonstrieren. Los geht es um 11 Uhr am Elefanten im Nelson-Mandela-Park.

Vegesack feiert

Das Vegefest in Bremen Nord startet an diesem Sonnabend. Künstler, Artisten und Zauberer treten im gesamten Innenstadtbereich auf. Hoch her geht es an verschiedenen Plätzen in der Shoppingmeile sowie „on stage“ auf dem Botschafter-Duckwitz-Platz.

Tipp des Tages: Partystimmung mit schweißtreibendem Bluesrock

Eine geballte Ladung Bluesrock bringt das Trio Michael Dühnfort & The Noise Boys im Blues Club Meisenfrei auf die Bühnenbretter. In klassischer Besetzung mit Steffen Schmidt am Bass und Michael Löscher am Schlagzeug zupft Frontmann Michael Dühnfort die Gitarrensaiten und lässt mit seiner markanten Gesangsstimme die drucksvollen Songs der Band erklingen. Die Besucher können sich auf einen erlebnisreichen Konzertabend freuen, bei dem die Musiker auf besondere Weise schweißtreibenden Bluesrock, Rock ’n’ Roll und Slide ’n’ Roll präsentieren. Karten für zwölf Euro sind an der Abendkasse im Meisenfrei erhältlich. Weitere Informationen über die Band gibt es unter www.duehnfort-band.de im Internet.

Sonnabend, 5. Oktober, 21 Uhr, Blues Club Meisenfrei, Hankenstraße 18

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+