Motorsport, Kultur, Gesellschaft Was an diesem Sonntag, 21. Juli 2019, in Bremen wichtig wird

Eine Führung durch die Böttcherstraße, Bremens heimliche Hauptstraße, startet um 11 Uhr. Was sonst noch interessant wird.
20.07.2019, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Was an diesem Sonntag, 21. Juli 2019, in Bremen wichtig wird
Von Marcel Auermann

Am Volant alter Autos

Die 20 Nations-Rallye endet am Schuppen eins. Fahrerinnen und Fahrer aus 38 Teams werden ab dem Mittag nach und nach Bremen erreichen. Die letzte Etappe der von Axel Fieberg (Hamburg) und Max Schriever (Osnabrück) organisierten 16-tägigen Europa-Ausfahrt war Tschechien. Alle Teams haben Spenden gesammelt.

Führung durch die Weserburg

Unter dem Motto „So wie wir sind“ gibt es um 15 Uhr eine Führung durch die Weserburg.

Blick in die Böttcherstraße

Eine Führung durch die Böttcherstraße, Bremens heimliche Hauptstraße, startet um 11 Uhr vor der Tourist-Information/Haus des Glockenspiels in der Böttcherstraße 4. Zu sehen gibt es das Haus Atlantis und den sonst verschlossenen gläsernen Himmelssaal.

Lesen Sie auch

Kopf des Tages

Diedrich Heumann schreibt keine Rezepte mehr, sondern nur noch Lieder. Auf Platt. Der singende Landarzt, liebevoll „Dididoktor“ genannt, hält an diesem Sonntag, 15 Uhr, im Kurpark Bruchhausen-Vilsen Visite. Der Eintritt ist frei. Bereits im zarten Alter von acht Jahren bekam der gebürtige Niederbürener von seinem Vater eine Mundharmonika geschenkt, zwei Jahre später ein kleines Akkordeon. Damit begleitet er heute noch seine Lieder.

Tipp des Tages

Ab 14 Uhr öffnet der Heimatverein Stuhr-Heiligenrode die mit 100 Stühlen, vielen Steh­tischen und Sonnenschirmen bestückte Festwiese für seine fünfte „Sommermusik“. Als Highlight präsentiert die Gruppe Swingin‘ Fireballs ab 15 Uhr das einmalige Flair des amerikanischen Entertainments der 50er- und 60er-Jahre. Alle Stücke im Repertoire, ob Bigband-Swing, Rock‘n‘Roll oder Rumba, sind stets mit einer Verbeugung vor den historischen Originalen, aber eben doch im ganz eigenen Sound arrangiert. Für das Kulinarische ist ebenfalls gesorgt: Festplatz Mühlenfestwiese, Stuhr-Heiligenrode, 14 Uhr.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+