Bremer Familien in der Pandemie "Eltern sind extrem ausgelaugt"

Derzeit kommt es in zwei von drei städtischen Kitas zu Betreuungsausfällen. Ann-Kathrin Rohde von der Zentralelternvertretung schildert im Interview, was Bremer Familien in der Pandemie am stärksten belastet.
31.01.2022, 19:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Sara Sundermann

Weiterhin werden viele Kinder coronabedingt nicht betreut – in zwei von drei städtischen Kitas ist mindestens eine Gruppe geschlossen. Wie ist die Stimmung unter Bremer Eltern?

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren