Umfrage

Was Bremer gegen Armut tun würden

Jeder Fünfte in Bremen ist von Armut bedroht, jedes dritte Kind wächst in Armut auf. Wir haben Menschen aus verschiedenen Stadtteilen und Arbeitsbereichen gefragt, was sie konkret gegen Armut tun würden.
30.08.2017, 22:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Was Bremer gegen Armut tun würden
Von Jan Oppel

Jeder Fünfte in Bremen ist von Armut bedroht, jedes dritte Kind wächst in Armut auf. Ein ewiges Schicksal für den Stadtstaat? Wir haben Menschen aus verschiedenen Stadtteilen und Arbeitsbereichen gefragt, die im Alltag mit sozialer Ungleichheit zu tun haben: Was würden Sie als Erstes konkret gegen Armut tun, wenn sie einen Wunsch frei hätten?

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren