Wegen der Corona-Pandemie

Bereitschaftsdienst für Kinder zieht um

Wegen der Corona-Epidemie zieht der Kinder- und Jugendärztliche Bereitschaftsdienst an der Prof.-Hess-Kinderklinik in neue Räume um – und ist über einen eigenen Eingang erreichbar. Dies gilt ab dem 6. April.
06.04.2020, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bereitschaftsdienst für Kinder zieht um
Von Sabine Doll
Bereitschaftsdienst für Kinder zieht um

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche ist außerhalb von Praxissprechzeiten Anlaufstelle.

Patrick Pleul/dpa

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche in Bremen zieht innerhalb der Prof.-Hess-Kinderklinik um. Das teilt die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) mit. „Ab diesem Montag werden Kinder und Jugendliche in neuen Räumen versorgt. Grund für den Umzug innerhalb des Gebäudes ist eine behördliche Anordnung, wonach aufgrund der Corona-Epidemie strenge Eingangskontrollen für die Kinderklinik gelten“, heißt es in einer Mitteilung. Der Bereitschaftsdienst sei nun über einen Nebeneingang erreichbar.

Bei einem gemeinsamen Eingang für Bereitschaftsdienst und Kinderklinik ließen sich die Wege der Notdienst-Patienten und der oft besonders gefährdeten kleinen Patienten der Klinik nicht sicher trennen. Infektionen von Risikopatienten – zum Beispiel mit Krebserkrankungen oder chronischen Lungenkrankheiten – müssten aber unbedingt vermieden werden, teilt die KVHB mit. Die neuen Räume befänden sich ebenfalls in der Kinderklinik. In einer ehemaligen Station, die von außen erreichbar sei, werde ein provisorischer Bereitschaftsdienst eingerichtet. Patienten sollten der Beschilderung folgen, wenn sie ab Montag, 19 Uhr, zu dem Notdienst kämen.

Die Kassenärztliche Vereinigung bittet dringend darum, den Bereitschaftsdienst nur für wirklich notwendige Vorstellungen in Anspruch zu nehmen, heißt es in der Mitteilung. Pro Familie werde nur eine gesunde Begleitperson zugelassen – auch gesunde Geschwister müssten draußen bleiben. Informationen zu den Öffnungszeiten des Bereitschaftsdienstes für Kinder und Jugendliche gibt es im Internet unter www.kvhb.de/bereitschaftsdienst.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+