Weser-Strand-Porträt Laura Reinberger hilft Straftätern, wieder ins Leben zu finden

Laura Reinberger arbeitet in der Justizvollzugsanstalt Bremen. Sie hilft männlichen Straftätern, wieder ins Leben zu finden. Warum hat sie sich für diesen Beruf entschieden?
05.11.2021, 15:49
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Laura Reinberger hilft Straftätern, wieder ins Leben zu finden
Von Hannah Krug

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Bremen ist im Stil der Neugotik erbaut. Hohe spitze Türmchen ragen hinter der mit Stacheldraht bedeckten Mauer hervor. Laura Reinberger erscheint pünktlich vor dem Eingang der wuchtigen Backsteinfassade. Ihre Bewegungen sind flink und geordnet, sie kennt sich hier aus. Seit etwas mehr als fünf Jahren arbeitet Reinberger in der Fachabteilung 28: Sozialtherapie. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren