Video vom WESER-Strand-Talk

Johannes Strate sorgt für Begeisterung im Café Sand

Am Freitag begrüßte Moderatorin Bärbel Schäfer den Sänger der Pop-Band Revolverheld - Johannes Strate. Der gebürtige Bremer sorgte beim WESER-Strand-Talk für Begeisterung bei den Gästen.
03.10.2020, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Johannes Strate sorgt für Begeisterung im Café Sand
Von Simon Wilke
Johannes Strate sorgt für Begeisterung im Café Sand

Nicht nur bei "Das W auf dem Trikot" sorgte Johannes Strate für Begeisterung.

Frank Thomas Koch

Es war ein Abend, der für die Gäste des WESER-Strand-Talks eine ganze Menge zu bieten hatte. Bärbel Schäfer hatte den Revolverheld-Frontmann Johannes Strate auf dem Sofa im Café Sand begrüßt, und der zeigte nicht nur seine Entertainer-Qualitäten, sondern gab sich auch ungewohnt nahbar.

Anekdoten aus der Zeit vor dem Durchbruch der Band („Wir spielten im Jugendzentrum Rotenburg. Sechs Bands, null zahlende Gäste.“) wechselten sich ab mit Gedanken über das Heute („Ich habe 2020 zum ersten Mal seit 18 Jahren kein Konzert gespielt – da bin ich schon in ein Loch gefallen.“). Zwischendurch gelang es Strate immer wieder das Publikum zum Lachen zu bringen („Ich erwische mich manchmal abends im Trainingsanzug und denke mir, duschen lohnt jetzt auch nicht mehr.“).

Und als Bärbel Schäfer nach einer guten Stunde ihre letzte Frage ankündigte, hörte man sogar so etwas wie Bedauern aus der Stimme des Sängers, der sich wunderte, wie schnell die Zeit vergangen war. Den Schlusspunkt setzten allerdings die Besucherinnen und Besucher des WESER-Strand-Talks, die Strate nach einer sehr humorigen Stunde mit begeistertem Applaus verabschiedeten.

Den kompletten Talk mit Johannes Strate sehen Sie hier.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+