Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Limp Bizkit Frontmann Fred Durst
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Mit dem Mittelfinger zum Erfolg

Jean-Pierre Fellmer 06.07.2019 0 Kommentare

Limp-Bizkit-Frontmann Fred Durst in gewohnter Pose: Vor 25 Jahren schrie er für die Nu-Metal-Band zum ersten Mal ins Mikrofon. Am Mittwoch, 10. Juli, wird er es wieder tun: in der Halle 7 in Bremen.
Limp-Bizkit-Frontmann Fred Durst in gewohnter Pose: Vor 25 Jahren schrie er für die Nu-Metal-Band zum ersten Mal ins Mikrofon. Am Mittwoch, 10. Juli, wird er es wieder tun: in der Halle 7 in Bremen. (Paris Visone)

Im Song „Counterfeit“, dem dritten Track des Debütalbums der Band Limp Bizkit, brüllt Fred Durst ins Mikrofon – weil die bis zur Unkenntlichkeit verzerrten Gitarren gar nichts anderes zulassen; in der Strophe rappt er über eine funkige Basslinie. Kein Gitarrensolo, dafür Turntables. Das Lied zeigt, was das musikalische Ideal Dursts war und ist: „Rappin‘ and Rockin‘“. Mit diesem Sound ist Limp Bizkit eine Pionierin des oft belächelten Genres Nu-Metal.

Ihr Anführer ist Frontmann Fred Durst, der seine Scheiß-Egal-Einstellung erstmals in den 90er-Jahren ins Mikrofon sang, rappte und schrie. Seine Markenzeichen waren die rote Baseball-Cap und das Kinnbärtchen, ebenso der inflationäre Gebrauch seiner Mittelfinger und des F-Wortes. Der Frontmann der Rap-Rock-Band erarbeitete sich damit einen zweifelhaften Ruf. Mit seiner Stimme traf er den Nerv einer Generation.

Mehr zum Thema
Konzert im Sommer in der Halle 7: Limp Bizkit kommen nach Bremen
Konzert im Sommer in der Halle 7
Limp Bizkit kommen nach Bremen

Sie gehören zu den erfolgreichsten Bands ihres Genres. Die Crossover-Rocker von Limp Bizkit haben ...

 mehr »

William Frederick Durst lebte vor seiner Zeit als Rockstar ein Leben, das ein bodenständiger US-Amerikaner als das eines Taugenichts beschreiben würde: In seiner Jugend interessierte Durst sich für Hip Hop und Heavy Metal, er fuhr Skateboard und rappte. Seine Zeit bei der Navy brach er vorzeitig ab und arbeitete als Landschaftsgärtner. Es waren die Jahre, als er die Band Limp Bizkit gründete. Übersetzt heißt der Name so viel wie „schlaffer Keks“ – mit ihm wollte die Band Hörer verprellen, die nicht die Haltung der Band teilten.

Damals engagierte sich Durst auch als Tätowierer: 1995 verzierte er mit der Nadel den Bassisten der Nu-Metal-Band Korn, die damals ihre ersten Erfolge feierte. Durst drückte dem Bassisten ein Demo-Tape seiner Band in die Hand, auf der Kasette: „Counterfeit“. Dem Basser gefiel es, sie spielten ein gemeinsames Konzert. Wenig später stand der erste Plattenvertrag. Es folgten Songs wie „Rollin‘“, „Break Stuff“ oder das wohl bekannteste, härteste Cover des George-Michael-Klassikers „Faith“, das je im Radio gespielt wurde.

Limp Bizkit war im Mainstream angekommen, Durst im Leben eines Rockstars: Es gab Gerüchte um eine Beziehung mit Popstar Britney Spears, ein Sexvideo wurde von seinem Computer gestohlen und im Internet verbreitet, er zankte sich öffentlich mit der Raplegende Eminem. Dem Berufslümmel war dieses Leben aber nicht genug. Schon früh drehte er die Musikvideos der eigenen und befreundeter Bands, er hatte unzählige Cameo-Auftritte wie etwa in der Laufsteg-Blödelei „Zoolander“. Beim Drama „Charlie Banks – der Augenzeuge“ führte er Regie, im August kommt mit „The Fanatic“ ein Thriller in die US-Kinos, bei der Durst am Drehbuch beteiligt war.

Limp Bizkit, 10. Juli 2019, Halle 7 
Was für eine Nachricht: Limp Bizkit um Sänger Fred Durst kommen im Sommer 2019 nach Bremen. Dann werden die US-Amerikaner in der Halle 7 auftreten. Die letzten beiden Alben der Band stammen aus den Jahren 2003 und 2011, erst vor wenigen Tagen hat die Band bestätigt, dass sie an neuem Material arbeiten. Das siebte Album
Rea Garvey, 6. September 2019, Open-Air auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz Bremerhaven
Rea Garvey präsentiert sich in diesem Jahr seinen Fans auf eine Open-Air-Tour. In Bremen macht er dabei nicht Halt, seine Fans können ihn dafür in der Seestadt Bremerhaven erleben. Am 6. September spielt er zusammen mit der Hamburger Band Selig einen Open-Air-Gig auf dem Wilhelm-Kaisen-Platz. 
Fettes Brot, 18./19. Oktober 2019, Pier 2
Die Hamburger Hip-Hop-Band Fettes Brot geht 2019 wieder auf Tour. Björn Beton, König Boris und Doc Renz feiern den Auftakt dabei wieder in Bremen. Und da das zuerst angekündigte Konzert für den 19. Oktober schnell ausverkauft war, wurde der Auftakt um einen Tag vorgezogen. Ein Zusatzkonzert ist nun für den 18. Oktober angekündigt. 
Seeed, 23. Oktober 2019, ÖVB-Arena 
Fotostrecke: Diese Stars kommen 2019 nach Bremen

Dursts größter Erfolg bleibt allerdings Limp Bizkit. Die Gründung der Band liegt heute 25 Jahre zurück – in der Zwischenzeit hat sie fünf Studioalben produziert, sich getrennt und wiedervereint und weltweit mehr als 40 Millionen Platten verkauft. Durst ist heute 49 Jahre alt, das Kinnbärtchen ist dem Vollbart gewichen und die Baseball-Caps sind schon lange nicht mehr rot. Wer die Band in den vergangenen Jahren hat spielen hören, der weiß: Altersmilde ist Durst nicht geworden. Davon selbst überzeugen können sich die Bremer am Mittwoch in der Halle 7 der ÖVB-Arena. Dann steht Durst mit Limp Bizkit auf der Bühne – mit Mittelfinger und Mütze.


Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige