Einschränkungen im Bahnverkehr drohen Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Bremen

Auf Sturmtief "Eberhard" folgt Sturmtief "Franz": Am Mittwoch sollen die Ausläufer des Tiefs den Nordwesten Deutschlands erreichen, auch für Bremen gibt es eine Wetterwarnung.
12.03.2019, 21:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am Wochenende zog Sturmtief "Eberhard" über die Mitte und den Süden Deutschlands hinweg, am Mittwoch ist nun der Norden mit Sturmtief "Franz" dran. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt ab den frühen Morgenstunden vor Sturmböen im kompletten Nordwesten. Zwischen 6 Uhr und 20 Uhr muss in Bremen mit Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von 65 bis 100 Kilometern pro Stunde gerechnet werden. In Schauernähe und exponierten Lagen kann es zu schweren Sturmböen mit 110 Kilometern pro Stunde kommen. Bundesweit könnten die Sturmböen vereinzelt auch stärker ausfallen und bis zu 120 Kilometer pro Stunde erreichen. Auf dem Brocken kann es in Orkanstärke wehen.

In Bremerhaven warnt der DWD zwischen 6 und 16 Uhr ebenfalls vor schweren Sturmböen, die aus südwestlicher Richtung kommen sollen.

Im Bahnverkehr könne es in Nordhessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein zu Einschränkungen kommen, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Auf der Homepage der Bahn steht ein Warnhinweis für Sturmtief "Franz".

Erst am Wochenende war es in Nordrhein-Westfalen und Hessen zu Einschränkungen im Bahnverkehr gekommen, nachdem durch "Eberhard" umgestürzte Bäume auf den Gleisen lagen.

Der DWD-Vorhersage zufolge kommen an diesem Mittwoch oberhalb von 600 bis 800 Metern etwas Neuschnee und Straßenglätte hinzu. Im Norden und Westen - später auch in der Mitte Deutschlands - kann es blitzen und donnern, dabei sind einzelne orkanartige Böen nicht ausgeschlossen, wie der DWD erklärte. Die Höchsttemperaturen liegen demnach zwischen sechs und elf Grad. Auch für den Donnerstag sagte der Wetterdienst für höhere Lagen noch starken Wind voraus.

Aktuelle Entwicklungen können Sie auch auf der Seite des DWD einsehen. (sei/dpa)

+++Dieser Artikel wurde um 12.39 Uhr aktualisiert+++

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+