Grafiken zur Bevölkerungsentwicklung

Wie Bremen wachsen könnte

Die Bevölkerung im Land Bremen wird erstmals wieder wachsen - um mehr als fünf Prozent bis zum Jahr 2035. Davon gehen Experten des Statistischen Landesamtes in Bremen aus. Wir erklären diese Entwicklung.
02.05.2017, 14:44
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Alice Echtermann
Wie Bremen wachsen könnte

Die Bevölkerung im Land Bremen, aber auch in den Städten Bremen und Bremerhaven wird in den kommenden Jahren wachsen. Das hat das Statistische Landesamt mitgeteilt. Die Experten rechnen die Daten der vergangenen Jahre hoch und erstellen so eine Prognose bis ins Jahr 2035. (Die abgebildete Kurve zeigt eine prozentuale Entwicklung an, weshalb die Linie für Bremerhaven über denen für das Land und die Stadt Bremen liegt.)

Statistisches Landesamt Bremen

Die Bevölkerung im Land Bremen wird erstmals wieder wachsen - um mehr als fünf Prozent bis zum Jahr 2035. Davon gehen Experten des Statistischen Landesamtes in Bremen aus. Und das, obwohl die Zahl der Gestorbenen weiterhin die der neugeborenen Kinder übersteigt. Wie diese Entwicklung zu erklären ist, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

Die etwas gestiegene Geburtenrate und die Zuwanderung führen auch dazu, dass die Alterung der Bevölkerung gebremst wird. Die Zahl der Kinder wird in den kommenden Jahren laut der Experten vom Statistischen Landesamt wieder steigen. Gleichzeitig geht die Zahl der Erwerbsfähigen zurück; die Zahl der älteren Menschen steigt.

Die etwas gestiegene Geburtenrate und die Zuwanderung führen auch dazu, dass die Alterung der Bevölkerung gebremst wird. Die Zahl der Kinder wird in den kommenden Jahren laut der Experten vom Statistischen Landesamt wieder steigen. Gleichzeitig geht die Zahl der Erwerbsfähigen zurück; die Zahl der älteren Menschen steigt.

Foto: Statistisches Landesamt Bremen
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+