Daten aus 130 Jahren Wie der Klimawandel Bremen verändert

Der Klimawandel ist allgegenwärtig: Der Deutsche Wetterdienst hat in Bremen den wärmsten Winter aller Zeiten gemessen. Was bedeutet das? Der WESER-KURIER hat die Klimadaten aus 130 Jahren analysiert.
02.03.2021, 09:39
Lesedauer: 9 Min
Zur Merkliste
Von Max Seidenfaden Jan-Felix Jasch Patrick Reichelt

In Australien brennen ganze Regionen, der Harz muss sich wohl sogar komplett vom Wintersport verabschieden. Der Klimawandel ist an vielen Orten erkenn- und spürbar. Auch in Bremen?

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren