Windkraftanlagen Windräder auch in Naturschutzgebieten?

Der Bau von Windkraftanlagen in Bremen könnte aus CDU-Sicht viel ambitionierter vorangetrieben werden. Dafür müsse man sich aber von Denkverboten trennen.
05.10.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Windräder auch in Naturschutzgebieten?
Von Frank Hethey

Beim Thema Windkraft macht die CDU ordentlich Dampf: Um die Klimaschutzziele zu erreichen, müssten im Stadtgebiet weitere Flächen für Windkraftanlagen ausgewiesen werden. Dabei dürfe es keine Denkverbote geben, auch Naturschutzgebiete müssten als Standort in Betracht gezogen werden. Für die Umweltbehörde kommt das allerdings nicht infrage. Auch in Zukunft sollen Windräder ausschließlich in Gewerbegebieten gebaut werden. Als potenzieller Standort weiterer Anlagen hat Bremen vor allem den Gewerbepark Hansalinie im Blick.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren