Dick & Dünn

Winterliche Nudeln mit Walnüssen, Ziegenkäse, Birne und Speck

Birne und Speck – das müsste jedem Bremer eigentlich ein Begriff sein. Das Winteressen ist ein Klassiker norddeutscher Küche. Hier kommen die Zutaten mit Penne, Walnüssen und Ziegenkäse auf den Pastateller.
21.11.2019, 15:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von André Zierl
Winterliche Nudeln mit Walnüssen, Ziegenkäse, Birne und Speck
Antje Noah-Scheinert

Zutaten

350 g Penne Rigate
20 g Walnüsse
2 kleine Birnen
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
80 g Ziegenkäse
4 Scheiben Bacon
200 ml Weißwein
30 g Weißbrot/Brioche
200 ml Sahne
8 EL Olivenöl
Schnittlauch, Petersilie und Dill
Salz und Pfeffer

Rezept für vier Personen - Zubereitungszeit 20 Minuten

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Kräuter nicht zu fein schneiden.

Nudeln in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Speck kross braten, auf Krepppapier abtropfen lassen und im Ofen auf 50 Grad Celsius warm halten.

Zwiebeln in vier Esslöffeln Olivenöl andünsten, die Birnen etwas später zufügen und ebenfalls andünsten. Fein gehackten Knoblauch dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen.

Den Ziegenkäse würfeln und hinzufügen, dann mit der Sahne aufgießen.

Das Brot in Würfel schneiden und in vier Esslöffeln Olivenöl goldbraun rösten.

Die Nudeln abgießen, nicht abschrecken, sondern direkt in die Soße schütten, kurz durchschwenken und die Hälfte der Kräuter unterrühren.

André Zierl steht im Vincent’s Restaurant und Catering in Oberneuland vor dem Herd. Er setzt auf gute Qualität und liebt Desserts. An der Rockwinkeler Landstraße serviert er eine feine und junge deutsche Küche. Montags und dienstags ist Ruhetag.

André Zierl.

Foto: Antje Noah-Scheinert

Anrichten

Auf Pastatellern anrichten, Speck zerbrechen und mit den Brotwürfeln garnieren. Mit dem Rest der frischen Kräuter und zerkleinerten Walnüssen dekorieren.

André Zierl steht im Vincent’s Restaurant und Catering in Oberneuland vor dem Herd. Er setzt auf gute Qualität und liebt Desserts. An der Rockwinkeler Landstraße serviert er eine feine und junge deutsche Küche. Montags und dienstags ist Ruhetag.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+