Geld für die BLG BLG bekommt 53 Millionen Euro von Bremen

Die BLG Logistics Group bekommt 53 Millionen Euro aus dem Bremer Corona-Hilfsfonds. Das Geld werde für die Erhöhung des Eigenkapital verwendet, so BLG-Chef Frank Dreeke.
11.11.2021, 17:19
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
BLG bekommt 53 Millionen Euro von Bremen
Von Peter Hanuschke

Die BLG Logistics Group hat 53 Millionen Euro aus dem Bremer Corona-Hilfsfonds beantragt. Warum gibt es das Geld und wofür ist das Geld?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren