Durch Waren- und Energiekosten Bremer Traditionsbäcker Otten ist insolvent

Die Bremer Bäckerei Otten kann ihre Rechnungen nicht mehr begleichen und hat einen Insolvenzantrag gestellt. Es gibt jedoch bereits Hoffnung, dass es weitergehen könnte.
26.07.2022, 11:03
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Lisa Schröder Florian Schwiegershausen

Der Bremer Traditionsbäcker Bäcker Otten ist insolvent. Die gestiegenen Waren- und Energiekosten sowie Umsatzeinbußen wegen Corona sollen das Unternehmen in Schieflage gebracht haben. Die Bäckerei kann laufende Rechnungen nicht mehr begleichen. Es besteht jedoch Hoffnung auf eine Weiterführung. Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters Moritz Sponagel steht ein Investor bereit, den Betrieb zu übernehmen. Der Rechtsanwalt und Betriebswirt aus Bremen geht "von einem langfristigen Erhalt der Bäckerei Wolfgang Otten zumindest in Teilen“ aus.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren