Trends auf der Lebensmittelmesse Anuga Milram baut veganes Sortiment auf

Die Anuga kann in diesem Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Das Deutsche Milchkontor zeigt auf der Messe in Köln, dass es neue Wege gehen will – mit veganem Käse. Aber auch Henry Lamotte Food ist zufrieden.
12.10.2021, 18:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Florian Schwiegershausen Lisa Schröder

Viele Monate sind Messen in Präsenz ausgefallen. Stattdessen mussten Onlineformate auf die Beine gestellt werden: Treffen im Netz und mit viel Abstand. Das traf besonders diejenigen Unternehmen, deren Geschäft auf Sinnliches baut – etwa den Geschmack. In dieser Hinsicht kann die Lebensmittel- und Getränkebranche sich über ein Stück Normalität freuen. In Köln findet derzeit mit der Anuga die weltgrößte Messe für die Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie statt – in Präsenz mit rund 4600 Ausstellern aus 97 Ländern. Das Motto lautet "Taste the future".

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren