Made in Bremen Das ist Bremens erste Kombucha-Brauerei

Michael Connery und Sören Gwinner haben die nach eigenen Angaben erste Kombucha-Brauerei in Bremen gegründet. Die Alternativ-Limonade schmeckt säuerlich und wird mit einer Hefe-Bakterien Kultur fermentiert.
07.06.2020, 06:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Lena Mysegades

Es läuft sommerlicher Techno in der kleinen Fabrik der Tee Brauerei am Hulsberg. Michael Connery, der sich den Geschäftsführerposten mit seinem Freund So?ren Gwinner teilt, steht an einen Eisentisch gelehnt vor der mobilen Zapfsäule mit dem eigens gebrauten Getränk „Kombucha Lemon and Ginger“, also mit Zitrone und Ingwer. Connery lässt sich ein Glas mit der orangefarbenen Flüssigkeit volllaufen und nippt. Natürlich kennt er den Geschmack, dennoch muss der 28-Jährige einen Moment überlegen, als er nach dem Geschmack gefragt wird. Denn es ist gar nicht so einfach den Geschmack von Kombucha in Worte zu fassen. Ein gewöhnliches Getränk ist es keinesfalls. Es schmeckt leicht säuerlich, durch den Ingwer etwas scharf und erfrischend.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren