Radio Bremen Neue Chefin für Bremen Vier

Stühlerücken bei Radio Bremen: Bremen Vier verliert seinen bisherigen Wellenchef und hat dafür seit Januar eine Chefin.
11.01.2021, 18:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neue Chefin für Bremen Vier
Von Florian Schwiegershausen

Wechsel in der Führungsstruktur von Radio Bremen: Der bisherige Bremen-Vier-Chef Helge Haas ist seit Januar Chef des neu geschaffenen Programmbereichs Pop & Digital. Seine Stellvertreterin ist Felicia Reinstädt, wie Radio Bremen an diesem Montag mitteilte.

Neben ihrer Funktion als Chefin von Bremen Next wird sie zusätzlich die Leitung von Bremen Vier übernehmen. Außerdem will der Sender die Abstimmung zwischen den Redaktionen verbessern und so bei TV, Hörfunk und Online alle Bereiche von Kultur bis Unterhaltung stärker bündeln.

Lesen Sie auch

Anmerkung der Redaktion: In einer vorherigen Version haben wir Felicia Reinstädt einen falschen Vornamen gegeben. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+