Verdächtige Anrufe

Lotto Bremen warnt vor Telefonbetrügern

Sie nennen sich „Lottoengel“ und sind vermutlich Betrüger: Lotto Bremen warnt vor verdächtigen Anrufern, die sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben und offenbar versuchen, Kontodaten zu erschleichen.
06.05.2019, 17:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jean-Pierre Fellmer
Lotto Bremen warnt vor Telefonbetrügern

Die Polizei rät dazu, am Telefon grundsätzlich keinerlei Daten preiszugeben.

dpa

Bremen. Lotto Bremen warnt vor verdächtigen Telefonanrufen, laut Pressemitteilung handelt es sich dabei wahrscheinlich um professionelle Betrüger. Mehrere Bremer hätten sich in den vergangenen Tagen bei Lotto Bremen gemeldet und von Anrufen selbst ernannter „Lottoengel“ berichtet, sagt Sabine Bote, Sprecherin bei Lotto Bremen. Tatsächlich handele es sich dabei nicht um Mitarbeiter von Lotto Bremen.

Laut Bote gehen die mutmaßlichen Betrüger bei den Anrufen wie folgt vor: Sie geben an, im Auftrag für Lotto Bremen zu arbeiten. Für einen Dauerauftrag müssten die angerufenen Bremer eine Einzugsermächtigung entweder kündigen oder erneuern. Dafür gleichen die Anrufer mit den Bremern Kontodaten ab. Peter Zerfowski, Prokurist bei der Bremer Toto und Lotto GmbH, geht davon aus, dass die Anrufer so Personen- und Kontodaten erlangen wollen.

Insgesamt vier bis fünf Betroffene hätten sich bei Lotto Bremen gemeldet, sagt Bote. Die Dunkelziffer sei wahrscheinlich höher. Manche der Betroffenen hätten ihre Kontodaten an die Anrufer durchgegeben, keiner von ihnen soll bei Lotto Bremen ein Kundenkonto haben. Einen Zugriff auf Kundendaten habe es bei Lotto Bremen nicht gegeben, sagt Bote.

Lotto Bremen empfiehlt, keine persönlichen Daten am Telefon zu nennen. „Vertragliche Angelegenheiten klären wir sowieso immer schriftlich“, sagt Bote. „Kontodaten fragen wir nie ab.“ Schadensfälle seien Lotto Bremen bislang nicht bekannt. Auch die Polizei Bremen rät dringend dazu, keinerlei Daten am Telefon weiterzugeben und derartige Gespräche sofort zu beenden. Straftaten seien bei der Polizei bislang nicht angezeigt worden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+