Materialmangel Kurzarbeit im Bremer Werk von Mercedes

In der nächsten Woche gibt es bei Mercedes in Bremen erneut Kurzarbeit. Seit der Pandemie hat die Branche ein Problem mit fehlendem Material.
04.10.2022, 15:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kurzarbeit im Bremer Werk von Mercedes
Von Lisa Schröder

Im Bremer Werk von Mercedes gibt es erneut Kurzarbeit – mindestens in der nächsten Woche. Nach Angaben einer Sprecherin sind einzelne Schichten in einzelnen Bereichen der Produktion von diesem Schritt betroffen. Wie lange die Kurzarbeit dauern wird? Es kann sein, dass es nicht bei einer Woche bleibt.

Lesen Sie auch

Hintergrund der Anpassung ist erneut der Teilemangel. Seit der Pandemie setzen Engpässe bei Halbleitern die Autoindustrie unter Druck. Auch für die Produktion in Bremen-Sebaldsbrück musste Hersteller Mercedes bereits mehrfach Kurzarbeit anmelden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+