Mehr Firmenpleiten in Bremen Vor allem Kleinbetriebe tun sich schwer

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist in Bremen laut Creditreform zuletzt leicht gestiegen. Unlängst geriet die Traditionsbäckerei Otten in Schieflage. Wie geht die Entwicklung nun weiter?
12.08.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Vor allem Kleinbetriebe tun sich schwer
Von Lisa Schröder

Während der Pandemie schauten Experten ganz genau hin. Zieht die Wirtschaftskrise eine Pleitewelle nach sich? Wegen Corona konnten schließlich viele Betriebe zeitweise keinen Umsatz machen. Doch die schlimmsten Befürchtungen traten nicht ein – ganz im Gegenteil gab es bei den Insolvenzen bundesweit rückläufige Tendenzen. Mit den staatlichen Hilfen gelang es offenbar  vielen Unternehmen, über die Runden zu kommen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren