Containerschifffahrt "Tessa" ist die Größte

Mit einer Stellplatzkapazität von 24.116 Standardcontainern setzt die "MSC Tessa" eine neue Rekordmarke in der Containerschifffahrt. Aber das Größenwachstum stößt an Grenzen.
12.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christoph Barth

Die Jagd nach neuen Größenrekorden in der Containerschifffahrt geht weiter. Mit der "MSC Tessa" wurde vor wenigen Tagen auf der chinesischen Werft Hudong Zhonghua ein Neubau zu Wasser gelassen, der den Anspruch auf den Titel des größten Containerschiffs der Welt erheben darf. Die Messlatte liegt jetzt bei 24.116 Standardcontainern (TEU). Das Größenwachstum der Mega-Boxer erfolgte zuletzt allerdings nur noch in kleinen Schritten, und Burkhard Lemper, Chef des Bremer Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) erwartet, dass es dabei zunächst bleiben wird.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren