Bargelderhöhungen nicht höher als üblich