Nachfolgerin von Thomas Fürst Sparkasse Bremen ab Sommer mit Vorständin

Die Sparkasse Bremen hat in ihrem Führungsgremium eine Vorständin. Wofür Frauke Hegemann in Zukunft verantwortlich sein soll, und was sie vorher gemacht hat.
05.12.2022, 18:06
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Sparkasse Bremen ab Sommer mit Vorständin
Von Florian Schwiegershausen

Ab kommenden Juli wird dem Vorstand der Sparkasse Bremen auch eine Frau angehören. Frauke Hegemann wird die Nachfolgerin vom Privatkundenvorstand Thomas Fürst, der dann in den Ruhestand gehen wird. Hegemann war bis November 2020 Vorstandsvorsitzende der Comdirect-Bank, der heutigen Onlinetochter der Commerzbank. Dort begann Hegemann auch 1997 mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau. Zuletzt war sie Vorstandsmitglied bei der Signal Iduna Bauspar AG und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Signal Asset Management GmbH.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren