Gasumstellung SWB beendet ihr Mammutprojekt

Es war eine echte Mammutaufgabe: Alle Bremer und Bremerhavener Haushalte, die mit Gas heizen oder kochen, mussten auf eine neue Sorte umgestellt werden. Nach sechs Jahren ist das Projekt jetzt abgeschlossen.
26.11.2021, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christoph Barth

Fast eine halbe Million Mal mussten die Installateure des Energieversorgers SWB an den Türen in Bremen und Bremerhaven klingeln – bei allen Hausbesitzern und vielen Mietern, die mit Gas heizen oder kochen. Sie inspizierten sämtliche Gasthermen und  -herde in beiden Städten. Nach sechs Jahren und 475.000 Hausbesuchen kann die SWB jetzt den Abschluss des Mammutprojekts verkünden: Alle Haushalte in Bremen, Bremerhaven und den Gemeinden Stuhr, Weyhe und Thedinghausen sind auf das neue H-Gas umgestellt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren