Ausstand beim Sicherheitspersonal Warnstreik führt zu Flugausfällen in Bremen

An neun deutschen Flughäfen haben Warnstreiks des Sicherheitspersonals den Flugbetrieb weitgehend lahmgelegt. Auch Bremens Airport ist von dem Arbeitskampf betroffen.
22.03.2022, 14:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warnstreik führt zu Flugausfällen in Bremen
Von Christoph Barth

Ein ganztägiger Warnstreik des Sicherheitspersonals hat am Dienstag mehrere deutsche Flughäfen weitgehend lahmgelegt. In Bremen wurden acht von 13 geplanten Abflügen gestrichen. Die Gewerkschaft Verdi fordert eine bessere Bezahlung der bundesweit rund 25.000 Beschäftigten im Sicherheitsdienst an den Flughäfen. Der Flughafenverband ADV nannte den Streik "unverantwortlich".

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren