Viele Elektroautos gehen derzeit ins Ausland Warum es noch nicht so viele gebrauchte E-Fahrzeuge gibt

Nach Einschätzung von Experten wird es noch etwas dauern, bis die große Masse an gebrauchten Elektrofahrzeugen auf den Markt kommt. Viele Autos gehen derzeit ins Ausland. Welche Tipps es für den Kauf gibt.
21.03.2022, 19:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warum es noch nicht so viele gebrauchte E-Fahrzeuge gibt
Von Lisa Schröder

Wie entwickeln sich die Automärkte weiter? Selbst für Experten sind Prognosen derzeit schwierig. "Moment steht da kein Stein mehr auf dem anderen", sagt Matthias Vogt vom ADAC zum Neuwagenmarkt. Ob Alternative oder Verbrenner – viele Autos sind kaum zu kriegen. Der Gebrauchtwagenmarkt ist darum leerer und die Preise sind höher.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren