Neue WESER-KURIER-Serie ab Montag "Die Kiosk-Kolumne": Chefreporter Jürgen Hinrichs startet neue Serie

"Die Idee ist, ins Gespräch zu kommen, so einfach", beschreibt WK-Chefreporter Jürgen Hinrichs das Konzept der "Kiosk-Kolumne". Vielfältige Geschichten erhofft er sich aus dem Kiosk in der Scharnhorststraße.
31.10.2021, 19:47
Zur Merkliste
Von Christian Walter

WESER-KURIER-Chefreporter Jürgen Hinrichs startet am Montag, 01. November 2021, seine nächste große Serie: Einen Monat lang steht er im Kiosk in der Scharnhorststraße in Schwachhausen am Verkaufstresen und sammelt die Geschichten der Menschen ein, die er dort trifft - Stammkunden, Anwohner, Laufkundschaft. Vielfältige Geschichten erhofft sich der Chefreporter: Spannende, abenteuerliche, traurige, oder einfach solche aus dem Alltag. Denn, so seine Überzeugung und Erfahrung aus vielen Jahren Journalisten-Leben: Jeder Mensch hat etwas zu erzählen.

"Die Kiosk-Kolumne" erscheint den ganzen November über immer werktags in der Zeitung sowie fortlaufend und in unterschiedlichsten Formen auch auf www.weser-kurier.de und den Social-Media-Kanälen des WK. Hier geht es zu Teil eins:

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren