Benefizkonzert in St. Stephani Zehn Chöre für einen guten Zweck

Altstadt. SOS Méditerranée ist eine Organisation, die Flüchtlingen hilft zu überleben. Zugunsten dieser Initiative veranstalten der Bremer Chor Ensemble d'accord und die Kulturkirche St.
23.02.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Petra Spangenberg

Altstadt. SOS Méditerranée ist eine Organisation, die Flüchtlingen hilft zu überleben. Zugunsten dieser Initiative veranstalten der Bremer Chor Ensemble d'accord und die Kulturkirche St. Stephani wieder gemeinsam ein Benefizkonzert. Zehn Bremer Chöre treten an diesem Donnerstag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr in der Kulturkirche am Stephankirchhof auf.

Die europäische Nichtregierungsorganisation SOS Méditerranée ist seit Februar 2016 zusammen mit „Ärzte ohne Grenzen“ und dem Rettungsschiff „Aquarius“ auf dem Mittelmeer im Einsatz. Rund 12 000 Menschen auf der Flucht wurden seitdem auf dem Schiff versorgt. Zum fünften Mal veranstalten Kulturkirche und Chor ein Benefizkonzert zugunsten humanitärer Projekte.

Zu den beteiligten Chören zählen diesmal Audite Nova, Beckedorfer Schifferknoten, Bremer Jazzchor Just Friends, Buchtstraßenchor, Deutsch-Polnischer Chor, Notabene, Roland Doppelquartett, Ten Sing Bremen, Terzattacke und das Ensemble d'accord.

Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt acht Euro, mit Bremen-Pass fünf Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei Nordwest-Ticket, Telefon 36 36 36 oder unter www.kulturkirche-bremen.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+