Zwei Festnahmen

Zoll stellt 13 Kilogramm Kokain in Bremerhaven sicher

Polizei und Zoll stellten in einer gemeinsamen Aktion 13 Kilogramm Kokain in Bremerhaven sicher. Die Drogen sind offenbar mit einem Autotransporter aus Südamerika in die Seestadt gelangt.
29.01.2020, 15:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zoll stellt 13 Kilogramm Kokain in Bremerhaven sicher
Von Jan-Felix Jasch
Zoll stellt 13 Kilogramm Kokain in Bremerhaven sicher

In Bremerhaven wurden 13 Kilogramm Kokain sichergestellt.

Scott Keeler via www.imago-images.de

Polizei und Zoll stellten vergangene Woche 13 Kilogramm Kokain in Bremerhaven sicher. Bei der groß angelegten Razzia konnten außerdem zwei Personen festgenommen werden, wie der Zoll mitteilte.

Vermutlich sei das Kokain mit einem Autotransporter aus Südamerika nach Bremerhaven gelangt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+