Bremens ehemaliger Bürgermeister

Zum 90. Geburtstag: Hans Koschnicks Leben in Bildern

An diesem Dienstag wäre Bremens ehemaliger Brürgermeister Hans Koschnick 90 Jahre alt geworden. Volksnähe und klare Worte waren einige seiner markanten Eigenschaften - sein Leben in Bildern.
02.04.2019, 10:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Er war einer der großen Bremer. Schließlich hat Hans Koschnick die Hansestadt 18 Jahre lang regiert. Aber er war es eben nicht nur kraft seines Amtes, sondern weil er Menschen bewegte, weil er bollern konnte und doch sensibel war.

Ein gerader Typ war er, ein Charakter, ein Kerl, mutig und aufrecht. Zwei Tage vor der Bürgerschaftswahl von 1983 verkündete er auf einer Betriebsversammlung das Ende der AG Weser. Tränen standen ihm in den Augen, Gröpelingen war seine Heimat, aber es musste sein, auch wenn es ihn Stimmen kosten würde. Er gewann die Wahl noch einmal, mit absoluter Mehrheit. An diesem Dienstag wäre er 90 Jahre alt geworden. Grund genug, sein Leben in unserer Fotostrecke nachzuzeichnen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren